Warenkorb:
leer

Rezension

selk_news 23.10.2017

»Grund-Sätze aus den evangelisch-lutherischen Bekenntnisschriften« ist der Titel eines neu erschienenen Buchs von Prof. Dr. Werner Klän, Lehrstuhlinhaber für Systematische Theologie an der Lutherischen Theologischen Hochschule der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) in Oberursel. Auf 224 Seiten hat der habilitierte Theologe, jeweils thematisch gebündelt, Zitate (»Grund-Sätze«) aus den umfangreichen Bekenntnisschriften des 16. Jahrhunderts ausgewählt, sortiert, und mit knappen Einführungen versehen. Klän fragt jeweils »Wo kommst du darin vor?«, »Was sagt das über mich?« und »Was macht das mit uns?«. Seine Erläuterungen regen an zum persönlichen Nachsinnen und zum gemeinsamen Gespräch über zentrale Themen des christlichen Glaubens wie Jesus Christus, Abendmahl oder Gebet.
»Dieses Buch ist Frucht meiner langjährigen Befassung mit den im Konkordienbuch von 1580 zusammengefassten Bekenntnistexten, die im Lehrangebot der Lutherischen Theologischen Hochschule Oberursel ihren festen, verbindlichen Platz haben«, schreibt der Autor im Vorwort. Er hat für die hier zusammengestellten »Grund-Sätze« seine Auswahl von Zitaten für den Bekenntnisteil des Vorentwurfs zu einem künftigen SELK-Gesangbuch überarbeitet, auch die knappen Einführungen. Ein historischer Überblick mit sieben ausgewählten Abbildungen eröffnet einen weiteren Zugang zu den mehr als 100 abgedruckten »Grund-Sätzen«. Literaturangaben laden zum Weiterlesen ein. Ein Register verschafft Orientierung im Buch.
»Das Buch erscheint zum aktuellen Reformationsjubiläum, weist aber weit darüber hinaus«, so Dr. Reinhilde Ruprecht vom SELK-Partnerverlag Edition Ruprecht (Göttingen), »Autor, Lektorin und Verlegerin haben bei der Arbeit am Manuskript zwar schlicht nicht daran gedacht, dass ›95 Grund-Sätze aus den evangelisch-lutherischen Bekenntnisschriften‹ ein besonders werbewirksamer Titel gewesen wäre, aber vielleicht ist es nicht schlecht, dass wir diese Zahl verfehlt haben. Denn Martin Luthers Thesen verbreiteten sich 1517 dadurch so schnell, dass Druckereien in den unterschiedlichen Fürstentümern und Ländern sie druckten. Und zuerst in Bleisatz setzen mussten. Dabei kamen auch Exemplare raus, die nicht genau 95 Thesen enthielten.«
Das Geleitwort zu Kläns neuem Buch stammt von Prof. em. Dr. Robert Kolb vom Concordia Lutherischen Seminar Fort Wayne/USA der Lutherischen Kirche-Missouri Synode (LCMS), einer Schwesterkirche der SELK. Kolb genießt international hohes Ansehen als profunder Kenner des Konkordienbuchs.
Das Buch mit der ISBN 978-3-8469-0204-2 kostet 17,90 Euro und ist auch als eBook auf dem Markt.

Mehr im Netz:

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Grund-Sätze aus den evangelisch-lutherischen Bekenntnisschriften

als Buch kaufen

DE: 17,90 €
AT: 18,40 €

Grund-Sätze aus den evangelisch-lutherischen Bekenntnisschriften

Klän, Werner/Kolb, Robert

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo