Warenkorb:
leer

Rezension

Göttinger Tageblatt, 18. Oktober 2008

Ethik im Internet

Die Edition Ruprecht, die anfangs (fast) nur im theologischen Bereich angesiedelt war, verbreitert ihre Basis. „Ethik hat sich 2008 zum Verlagsschwerpunkt entwickelt“, berichtet Verlegerin Reinhilde Ruprecht. Dazu gehört der Band „Das Maß des Fortschritts“ des Göttinger Theologen Stephan Schleissing, der das Verhältnis von Ethik und Geschichtsphilosophie untersucht (364 Seiten, 45,90 Euro). Um „Männermacht und Männerleid“ geht es in Martin Fischers theologischer Genderforschung (328 Seiten, 39,90 Euro). Im Bereich der Kirchengeschichte ragt die Biografie des bedeutenden methodistischen Kirchenliedautors Charles Wesley (1707-1788) von Gary Best heraus, die erstmals in deutscher Sprache erscheint (400 Seiten, 49,90 Euro). Alle neuen Titel der Edition werden gleichzeitig online als E-Book zum (kostenpflichtigen) Download angeboten.

Michael Schäfer

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Das Maß des Fortschritts

als Buch kaufen

DE: 49,90 €
AT: 51,30 €

Das Maß des Fortschritts

Zum Verhältnis von Ethik und Geschichtsphilosophie in theologischer Perspektive
Schleissing, Stephan

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo
Umschlagbild: Charles Wesley (1707–1788)

als Buch kaufen

DE: 54,00 €
AT: 55,51 €

Charles Wesley (1707–1788)

Eine Biografie
Best, Gary

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo
Umschlagbild: Männermacht und Männerleid

als Buch kaufen

DE: 46,90 €
AT: 48,21 €

Männermacht und Männerleid

Kritische theologische Männerforschung im Kontext genderperspektivierter Theologie als Beitrag zu einer Gleichstellung der Geschlechter
Fischer, Martin

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo