Warenkorb:
leer

Philipp Lenhard

Dr. Philipp Lenhard ist Wissenschaftlicher Assistent/Akademischer Rat a. Z. am Lehrstuhl für Jüdische Geschichte und Kultur der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er leitet gemeinsam mit Gregor Pelger das Projekt »Jüdische Geschichte im Schulunterricht«.

Titel bei Edition Ruprecht

Umschlagbild: Vernetzung statt Praxisschock

als Buch kaufen

DE: 56,00 €
AT: 57,57 €

Vernetzung statt Praxisschock

Konzepte, Ergebnisse, Perspektiven einer innovativen Lehrerbildung durch das Projekt Brückensteine
Anselm, Sabine/Janka, Markus/Anton, Michael/Bernek, Rüdiger/Elsweiler, Christine/Gloe, Markus/Hofmann, Ute/Klippel, Friederike/Klotz, Laura/Laube, Alexander/Lenhard, Philipp/Lutz, Julia/Menner, Florian/Mohr, Anja/Noss, Ira/Ossner, Jakob/Pelger, Gregor/Pröttel, Florian/Schellong, Marcel/Schöffmann, Andreas/Stöber, Günter/Waczek, Anna/Wanning, Berbeli/Werani, Anke/Wipperfürth, Manuela

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo