Warenkorb:
leer

Entwicklung der funktionellen Magnetresonanz-Tomografie des menschlichen Gehirns mit höchster räumlicher Auflösung

Anwendungen im sensomotorischen und visuellen System

Autor/Hrsg.: Dechent, Peter
Erscheinungsjahr: 2001
ISBN: 978-3-89744-171-2
Reihe: Göttinger Beiträge zur Biologie, Band: 4
Seiten: 133

In dieser Arbeit wurde ein spezielles Verfahren zur räumlich hochaufgelösten funktionellen Magnetresonanz-Tomografie (fMRT) entwickelt, welches nicht invasiv Einblicke in die Funktionsweise des menschlichen Gehirns ermöglicht. Mit dieser neuen Multi- Echo- FLASH- Technik wurde die kontroverse Frage einer Darstellung der Fingersomatotopie im primren motorischen Kortex weiter geklärt. Die Ergebnisse zeigen, da die schon früh postulierte und jüngst angezweifelte Fingersomatotopie nicht als absolute Somatotopie, sondern als Fingerpräferenz in einzelnen Bereichen des primren motorischen Kortex verwirklicht ist. Eine besonders eindrucksvolle Anwendung der neuen Technik fand sich in der Kartierung der Augendominanzkolumnen im primären visuellen Kortex des Menschen. Hier ist erstmalig die direkte Darstellung der Augendominanzkolumnen am lebenden Menschen gelungen.

Autoren/Herausgeber

Umschlagbild: Entwicklung der funktionellen Magnetresonanz-Tomografie des menschlichen Gehirns mit höchster räumlicher Auflösung

DE: 40,90 €
AT: 42,05 €

als Buch kaufen