Warenkorb:
leer

Dein Glaube hat dir geholfen

Heilungsgeschichten des Markusevangeliums als paradigmatische Erzählungen und ihre Bedeutung für diakonisches Handeln

Autor/Hrsg.: Eibisch, Frank
Erscheinungsjahr: 2009
ISBN: 978-3-7675-7124-2
Reihe: Reutlinger Theologische Studien, Band: 4
Seiten: 160
Ausstattung: Paperback

Heilungserzählungen spielen gegenwärtig weder in der diakonischen Praxis noch in der diakoniewissenschaftlichen Diskussion eine bedeutsame Rolle. Dies überrascht, da sie explizit von der Zuwendung Jesu zu Menschen in Krankheit und damit verbundenem Elend erzählen. Das Buch unternimmt den Versuch, einen exegetisch fundierten und hermeneutisch reflektierten Zugang zu den Heilungsgeschichten des Markusevangeliums zu entfalten und zugleich ihre Bedeutung für das diakonische Handeln der Kirche zu beschreiben.

Aus dem Inhalt

  1. Einleitung
  2. Hermeneutische Zugänge
  3. Exegetische Beobachtungen an Heilungsgeschichten des Markusevangeliums
  4. Hermeneutische Folgerungen
  5. Zur Bedeutung der markinischen Heilungsgeschichten für die diakonische Praxis – Eine Annäherung
  6. Epilog

Summary
The New Testament frequently deals with issues of physical and spiritual well-being. By analyzing the healing accounts in the Gospel of Mark, this study discusses their hermeneutical relevance – and their challenge – to Christian charitable organizations today.

Autoren / Herausgeber

Rezensionen

Umschlagbild: Dein Glaube hat dir geholfen

DE: 24,90 €
AT: 25,60 €

als Buch kaufen

Blick ins Buch – kostenfrei

Als eBook erhältlich bei:

Logo Ciando Logo ebook.de e-Book-Logo