Warenkorb:
leer

Der europäische Methodismus um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert

Referate der historischen Konferenz der EmK in Europa vom 10. bis 15. August 2004 in Tallinn, Estland

Autor/Hrsg.: Streiff, Patrick Philipp/Klaiber, Walter/Marquardt, Manfred/Schuler, Ulrike/Raedel, Christoph
Erscheinungsjahr: 2005
ISBN: 978-3-89725-089-5
Reihe: EmK-Geschichte, Band: 52
Seiten: 294
Ausstattung: Paperback

Die Zeitspanne zwischen den 1870er Jahren und dem Ersten Weltkrieg bildete das Thema der Historischen Tagung der EmK in Europa, die vom 10.-15. August in Tallinn, Estland stattfand.

Die Jahrzehnte vor und nach 1900 waren für den Methodismus in Europa ereignisreich. In den Kernländern seiner Ausbreitung auf dem Kontinent, den deutschsprachigen und skandinavischen Gebieten, setzte der Methodismus sein starkes Wachstum fort.

In vielen Ländern Mittel- und Südeuropas wurde damals die Missionsarbeit aufgenommen. Die versammelten Vorträge machen neue Erkenntnisse über den europäischen Methodismus um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert nun einem weiteren Leserkreis zugänglich.

Aus dem Inhalt:

Einführung
Der europäische Methodismus um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert: Eine Einführung
    Dr. Patrick Streiff, Schweiz

Länderberichte
Spiritualität in der ungarischen methodistischen Presse (1910-1920)
    Dr. Judit Lakatos, Ungarn
Der Methodismus in Bulgarien an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert
    Ueli Frei, Schweiz
Die Ausbreitung des Methodismus in Finnland an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert
    Leif-Göte Björklund, Finnland
Die methodistische Mission in Estland an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert
    Priit Tamm, Estland
Die methodistische Bewegung in Lettland vor dem Ersten Weltkrieg
    Gita Mednis, Lettland
Georg Durdis
    Dr. Chet Cataldo, Litauen
Anfänge der methodistischen Arbeit in der Tschechoslowakei
    Dr. Vilém Schneeberger, Tschechien
Russland und die Ukraine — geschichtliche Erinnerungen und heutige Entwicklung
    Bischof Dr. Rüdiger Minor, Russland

Methodismus und Ökumene
Gründung freikirchlicher Vereinigungen in England, Deutschland und den USA
    Dozentin Dr. Ulrike Schuler, Deutschland
Die Evangelische Gemeinschaft an der Wegscheide: Von einer deutsch-amerikanischen Erweckungsbewegung zu einer ökumenischen Weltgemeinschaft (1891-1921)
    Prof. Dr. 1 Steven 0'Malley, USA
Ernst Ferdinand Ströter (1846-1922): Ein Forschungsbericht
    Ekkehard Hirschfeld, Deutschland

Methodismus und Weltverantwortung
»Die Welt als Kirchspiel?« — Die Wahrnehmung sozialer und gesellschaftlicher Verantwortung im mitteleuropäischen Methodismus um die Jahrhundertwende
    Dozent Helmut Renders D. Min., Brasilien
Soziale Verantwortung: Die »Central-Mission« in Kopenhagen Dozent
    Jörgen Thaarup D.Min., Dänemark
Beruf Diakonisse — Motive und Rahmenbedingungen
    Ulrich Ziegler, Deutschland
Die Entstehung der Bethanieninstitutionen in Norwegen von 1897-1920
    Lars-Erik Nordby, Norwegen

Methodismus und Pfingstbewegung
Der Methodismus und das Aufkommen der Pfingstbewegung in Deutschland
    Dr. Christoph Raedel, Deutschland
Der Methodismus und die Anfänge der Pfingstbewegung in Norwegen: Eine auf Thomas Ball Barratt konzentrierte Studie mit einem kurzen Hinweis auf Erik Andersen Nordquelle
    Prof. Dr. Peder Borgen, Norwegen
Der Methodismus und die Pfingstbewegung in Dänemark
    Dozent Jörgen Thaarup D.Min., Dänemark

Autoren / Herausgeber

Umschlagbild: Der europäische Methodismus um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert

DE: 18,90 €
AT: 19,43 €

als Buch kaufen