Warenkorb:
leer

Rezension

Jahrbuch für Freikirchenforschung (23) 2014

»Der Aufruf König Friedrich Wilhelms III. vom 27. September 1817 zur Vereinigung der lutherischen und reformierten Kirchen in Preußen und damit verbundene Maßnahmen führte nicht nur zu dieser Kirchenunion sondern auch zur Entstehung eigenständiger lutherischer Kirchen, zunächst als ›Altlutheraner‹ bezeichnet. Die komplexen Wechselbeziehungen zwischen so unterschiedlichen Kirchentypen werden in diesem Buch interdisziplinär untersucht — in Beiträgen zu ihrer separaten historischen Entwicklung. auch ihrer Zusammenarbeit während des Kirchenkampfs, in Untersuchungen zu Liturgie, Ekklesiologie, Sakramentsverständnis und weiteren Themen.« — Beiträge eines Kolloquiums zwischen Vertreterinnen und Vertretern der SELK und der UEK im Febr. 2013. Soweit die Beiträge direkt und eigentlich die Identität oder Geschichte der SELK und ihrer Vorgängerkirchen zum Inhalt haben, werden sie unten einzeln aufgeführt.

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Preußische Union, lutherisches Bekenntnis und kirchliche Prägungen

als Buch kaufen

DE: 78,00 €
AT: 80,19 €

Preußische Union, lutherisches Bekenntnis und kirchliche Prägungen

Theologische Ortsbestimmungen im Ringen um Anspruch und Reichweite konfessioneller Bestimmtheit der Kirche
Kampmann, Jürgen/Klän, Werner/Barnbrock, Christoph/Brunn, Frank Martin/Geck, Albrecht/Großhans, Hans-Peter/Grünhagen, Andrea/Herms, Eilert/Hüffmeier, Wilhelm/Hund, Johannes/Neddens, Christian/Noack, Axel/Schwier, Helmut/Silva, Gilberto da/Stolle, Volker/Theißen, Henning/Wenz, Armin/Ziegler, Roland/Zschoch, Hellmut/Schindehütte, Martin/Voigt, Hans-Jörg

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo