Warenkorb:
leer

Rezension

Verden extra 111, April 2013

Mit Liedern über die Passion nachdenken? Das ist eine gute Möglichkeit für Christen, sich während der Fastenzeit auf die wichtigsten Feiertage im Jahr vorzubereiten: Karfreitag und Ostern. Diese Zeit ist zwar schon vorbei, trotzdem lohnt sich ein Blick in zwei neue Werke, unter anderem in das Heft »Unter dem Kreuz singen«.
Es ist aus der Feder von Manfred Weingarten aus Verden, emeritierter Propst, ist jüngst in der Reihe »Praxis des Glaubens« des Verlags Edition Ruprecht erschienen. Es lädt dazu ein, sich dem christlichen Glauben zu nähern. Dazu gibt es meditative Betrachtungen und historische Erläuterungen zu zeitgenössischen Passionsliedern sowie biografische Informationen zu ihren Dichtern.
Die Melodien und Texte sind auch zum gemeinsamen Singen abgedruckt. Enthalten sind die Lieder »Wenn ich vor deinem Kreuze stehe« von Johannes Jourdan, »Nun gehören unsre Herzen ganz dem Mann von Golgatha« (Friedrich von Bodelschwingh) sowie »Korn, das in die Erde, in den Tod versinkt« von Jürgen Henkys nach John Macleod Campbell Crum.
Charakteristisch für die Verschenkhefte der Reihe »Praxis des Glaubens« ist ihre ansprechende, teils farbige Gestaltung. Vor einem Jahr erschien in der gleichen Reihe »Den Kreuzweg gehen« von Pfarrer Michael Bracht aus Wuppertal mit biblischen Meditationen.

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Den Kreuzweg gehen

als Buch kaufen

DE: 3,90 €
AT: 4,01 €

Den Kreuzweg gehen

Spirituelle Chance und Impuls für alle Christen
Bracht, Michael

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo
Umschlagbild: Unter dem Kreuz singen

als Buch kaufen

DE: 3,90 €
AT: 4,01 €

Unter dem Kreuz singen

Weingarten, Manfred

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo