Warenkorb:
leer

Rezension

Lutherische Kirche 03/2013

»Nun gehören unsre Herzen ganz dem Mann von Golgatha«, geschrieben vom Leiter der Diakonischen Werke in Bethel, Friedrich Bodelschwingh, wurde bei seiner Erstveröffentlichung 1938 vor dem Hintergrund der politischen Geschehnisse in Deutschland zum gewaltigen Bekenntnis. »Doch ob tausend Todesnächte liegen über Golgatha, ob der Hölle Lügenmächte triumphieren fern und nah, dennoch dringt als Überwinder Christus durch des Sterbens Tor; und die sonst des Todes Kinder, führt zum Leben er empor.«
»Muss nicht und kann nicht jedes Kreuz, sei es in einer Kirche, auf einem Friedhof oder auch zu Hause in der Wohnung, uns zu einem solchen Golgatha werden, wenn wir das glaubend nachsprechen?«, schreibt Manfred Weingarten und nimmt den Leser hinein in den einzigen Trost, der uns durch das Kreuz widerfährt und der in den Liedern Ausdruck findet.
»Über Gottes Liebe brach die Welt den Stab, wälzte ihren Felsen vor der Liebe Grab. Jesus ist tot. Wie sollte er noch fliehn? Liebe wächst wie Weizen, und ihr Halm ist grün«: Jürgen Henkys greift in seinem Lied »Korn, das in die Erde, in den Tod versinkt« biblische Begriffe und Bilder auf, die sich in dieser, zunächst vielleicht sperrigen Sprache neu erschließen.
Und mit Johannes Jourdans Lied »Wenn ich vor deinem Kreuze stehe« wird man unweigerlich selbst unter das Kreuz gestellt und in den Dialog mit dem leidenden Gottessohn hineingezogen.
»Jesus steht auch an meiner Stelle. Ich sehe mich im Bild des Gekreuzigten. Eigentlich müsste ich ja diesen Tod erleiden und für meine Sünden vor Gott büßen«, schreibt Manfred Weingarten.
Wie kann man still werden angesichts dieses Leidens? Es ist das Geheimnis des Kreuzes und der Auferstehung, die mich Geborgenheit finden lässt – bei dem, der da hängt: bei Christus.
Dass Passionslieder diesen Trost immer wieder neu weitergeben, zeigen die drei ausgewählten Beispiele. Ein schönes Verschenk­Heft (nicht nur) für die Passionszeit.
Doris Michel-Schmidt

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Unter dem Kreuz singen

als Buch kaufen

DE: 3,90 €
AT: 4,01 €

Unter dem Kreuz singen

Weingarten, Manfred

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo