Warenkorb:
leer

Rezension

zeitzeichen 1/2013

Man kennt die bebilderten Stationen am Wegesrand aus katholischen Regionen — aber sind Kreuzwege nur etwas für Katholiken? Nein, sagt Michael Bracht, Pfarrer im Pfarrbezirk Wuppertal der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche. Denn ein Kreuzweg kann, als spirituelle Übung verstanden, zum ganzheitlichen Sehen zu führen. Und so schreibt Bracht entlang von vierzehn Stationen in diesem handlichen Büchlein der Reihe »Praxis des Glaubens« über das Leiden Jesu und seine Bedeutung für unsere Gegenwart. Bebildert wird der Kreuzweg mit minimalistischen Variationen zweier Holzbalken von Herbert Friedl. Gut zu lesen, gut zu verschenken.

Mehr im Netz:

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: eBook zum Sonderpreis von 2,50 € (D): Den Kreuzweg gehen

als Buch kaufen

DE: 3,90 €
AT: 4,01 €

eBook zum Sonderpreis von 2,50 € (D): Den Kreuzweg gehen

Spirituelle Chance und Impuls für alle Christen
Bracht, Michael

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo
Umschlagbild: eBook zum Sonderpreis von 2,50 € (D): Den Kreuzweg gehen

als Download kaufen

DE: 2,50 €

eBook zum Sonderpreis von 2,50 € (D): Den Kreuzweg gehen

Spirituelle Chance und Impuls für alle Christen
Bracht, Michael

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de