Warenkorb:
leer

Rezension

Reutlinger Generalanzeiger 14.12.2005/ Reutlinger Tageblatt 6.12.2005

Ehrung - Anlässlich ihres 85. Geburtstages wurde Indien-Missionarin Hildegard Grams ausgezeichnet

Würdigung ihres Lebenswerks Reutlingen - »Die Indien-Missionarin Hildegard Grams ist im Theologischen Seminar der evangelisch-methodistischen Kirche in Reutlingen anlässlich ihres 85. Geburtstages für ihre Lebenswerk geehrt worden. Für die evangelisch-methodistische Kirche gratulierten die früheren Bischöfe Dr. Walter Klaiber und Herrmann Sticher und der Sekretär für Internationale Zusammenarbeit, Thomas Kemper (Wuppertal), ein Grußwort von Bischöfin Rosemarie Wenner (Frankfurt) wurde verlesen. Auch zwei Vertreter der Kindernothilfe Duisburg gratulierten und dankten Hildegard Grams.

Höhepunkt des Festaktes mit etwas 100 Gästen war die Vorstellung der zu diesem Anlass erschienenen Biographie über Hildegard Grams. Die Autorin, Dr. Ulrike Voigt, überreichte selbst das informative und spannende Buch mit dem Titel "Ein Leben für Indien", das auch eine Reihe von Fotos enthält.

Hildegard Grams hat in ihrem 48 Jahre währenden Wirken in Nord-Indien Schule für alle Altersstufen aller sozialen und ethnischen Gruppierungen gegründet und geleitet. Mit der Gründung einer Ausbildungsstätte für Sozialpädagogik hat sie die Leitung vieler Heime und Schulen als Hilfe zur Selbsthilfe in indische Hände gelegt. Seit vier Jahren lebt sie wieder in Deutschland.«

(eg)

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Hildegard Grams

als Buch kaufen

DE: 14,90 €
AT: 15,32 €

Hildegard Grams

Ein Leben für Indien
Voigt, Ulrike/Kemper, Thomas

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo