Warenkorb:
leer

Rezension

unterwegs 8/2011

In den vergangenen Tagen habe ich die von Reinhild Bettina Jetter verfasste Biographie »Gertrud Kücklich, Japan-Missionarin der Evangelischen Gemeinschaft« wieder zur Hand genommen. Sie ist in der Reihe »EmK-Geschichte ? Monographien« erschienen. Darin wird auch über ein starkes Erdben berichtet, das Kücklich 1923 in Japan erlebt hatte. Sie schrieb damals nach Hause: »Hier sind Menschen, die … auf den Trümmern Blüten säen und das Trümmerfeld in einen Blütengarten verwandeln.« Ich bete dafür, dass den Menschen in Japan auch heute diese Kraft geschenkt wird.
                                                                                                                                            Rosemarie Wenner

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Gertrud Kücklich. Japan-Missionarin der Evangelischen Gemeinschaft

als Buch kaufen

DE: 17,90 €
AT: 18,40 €

Gertrud Kücklich. Japan-Missionarin der Evangelischen Gemeinschaft

Ein Beitrag zur interkulturellen Bedeutung christlicher Missionsarbeit anhand ihrer Berichte von 1922 bis 1975
Jetter, Reinhild Bettina