Warenkorb:
leer

Rezension

Theologische Literaturzeitung 135/2010

»Der von dem methodistischen Theologen und Dozenten für Evan­gelische Theologie am CVJM-Kolleg in Kassel, Christoph Raedel, edierte Sammelband schließt thematisch an die Untersuchungen von Peter Zimmerling und Dirk Spornhauer zu der charismati­schen Bewegung an und fokussiert das Verhältnis von Metho­dismus in Deutschland und den Strömungen, die aus dem charis­matischen Aufbruch der zweiten Hälfte des 20. Jh.s hervorgingen. Da sich die Studien zur charismatischen Bewegung bisher in einem äußerst übersichtlichen quantitativen Rahmen bewegen, ist der vorgelegte Band allein als Beitrag zu Geschichte, Theologie und Einfluss der charismatischen Bewegung von Bedeutung, allzumal bei den historisch angelegten Aufsätzen eine Schwerpunkt­setzung zu der spezifischen Entwicklung der Bewegung in der DDR zum Tragen kommt, der bisher kaum ausreichend Beach­tung geschenkt wurde. Die Beiträge bleiben trotz der immer wie­der erkennbaren Reibungspunkte zwischen charismatischer Be­wegung und kirchlicher, in diesem Falle methodistischer theolo­gischer Ausprägung nicht bei den Divergenzen stehen, sondern suchen, jeweils innerhalb ihres Themenhorizontes, nach einem Brückenschlag. ...«
Gisa Bauer

 

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Methodismus und charismatische Bewegung

als Buch kaufen

DE: 25,90 €
AT: 26,63 €

Methodismus und charismatische Bewegung

Historische, theologische und hymnologische Beiträge
Klaiber, Walter/Raedel, Christoph/Schneeberger, Vilém/Gebauer, Roland/Dauner, Reiner/Drutkowski, Frank/Georg, Joachim/Röder, Thomas/Ufer, Frank/Ufer, Irmgard/Steven, James/Weigel, Dieter

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo