Warenkorb:
leer

Rezension

selk_news 26.11.2009

SELK nimmt neue Taufagende in Gebrauch
Offizieller Akt in Berlin-Wilmersdorf

Ihre neue Taufagende nimmt die Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche (SELK) am Sonntag, 29. November, offiziell in Gebrauch. Nachdem die 11. Kirchensynode der SELK 2007 in Radevormwald den Entwurf der Liturgischen Kommission verabschiedet hat, liegen die gottesdienstlichen Texte nunmehr als Band III/1 der Evangelisch-lutherischen Kirchenagende vor. Das von der Kirchenleitung der SELK herausgegebene Werk ist im Verlag Edition Ruprecht erschienen.

Die offizielle Ingebrauchnahme der Agende erfolgt zentral in der Kirche Zum Heiligen Kreuz in Berlin-Wilmersdorf, in der am Sonntag zwei Taufen gefeiert werden: eine Erwachsenen- und eine Kindertaufe. Aus fünf weiteren Gemeinden waren auf eine entsprechende Rundabfrage des Kirchenbüros der SELK hin Taufen gemeldet worden. Diesen Gemeinden wurden zum Tag der Ingebrauchnahme Agenden zur Verfügung gestellt. Aber auch in den anderen Gemeinden der SELK soll nach Möglichkeit des Anlasses gedacht werden: durch eine entsprechende Abkündigung am Beginn des Gottesdienstes, durch Berücksichtigung im Allgemeinen Kirchengebet sowie auch durch ein gottesdienstliches Taufgedächtnis. Ideen und Textbausteine wurden den Pfarrämtern als Angebot zur Verfügung gestellt.

Zum Gottesdienst in Berlin-Wilmersdorf werden die Verlegerin, Dr. Reinhilde Ruprecht, und Juliane Bergmeier (Berlin), die die Redaktion des Bandes besorgt hat, erwartet. Als offizieller Vertreter der SELK wird Gottfried Heyn, Referent im Kirchenbüro der SELK in Hannover, zugegen sein. Er hat die Drucklegung vonseiten der SELK maßgeblich betreut.

Die Taufagende enthält liturgisches Material für die Taufe von Säuglingen, älteren Kindern und Erwachsenen – einschließlich eines Formulars für die Aufnahme in den Katechumenat –sowie auch für die Taufe in Lebensgefahr und für die Bestätigung einer Nottaufe. Auch Texte für die Segnung der Familie oder der Mutter und für Vermahnungen zur Taufe eines Kindes werden angeboten.

Die mit einem Geleitwort von SELK-Bischof Hans-Jörg Voigt (Hannover) versehene Agende umfasst 112 Seiten und kann bis zum 31.12.2009 zum Subskriptionspreis von 33,90 Euro im Buchhandel oder über die Verlagshomepage http://www.edition-ruprecht.de/katalog/titel.php?id=345 bezogen werden. Der spätere reguläre Prise beträgt 39,90 Euro. Die Agende ist auch als eBook erhältlich: http://edition-ruprecht.zevep.com:80/php/artikeldetail.php?artikel_id=9783767571341.

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Evangelisch-Lutherische Kirchenagende Band III/1: Die heilige Taufe

als Buch kaufen

DE: 43,90 €
AT: 45,13 €

Evangelisch-Lutherische Kirchenagende Band III/1: Die heilige Taufe

Selbständige Evangelisch-Lutherische Kirche, Kirchenleitung/Voigt, Hans-Jörg

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo