Warenkorb:
leer

Rezension

Podium Nr. 1 / Januar 2007

Die Jesaja-Forschung der vergangenen Jahrzehnte ist zunehmend komplex geworden und in ihrer Ganzheit eigentlich nur noch von Spezialisten zu überblicken. John Barton, Bibelwissenschaftler an der Universität Oxford, unternimmt den verdienstvollen Versuch, einige Schneisen in die unübersichtliche Forschungslage zum ersten Teil des Jesajabuches zu schlagen. Die Gliederung des Bandes ist klar und übersichtlich: 1. Der Prophet und das Prophetenbuch; 2. Jesaja und die Politik in Juda; 3. Jesaja und das Thema Ethik; 4. Jesaja und das Thema Zukunft; 5. Themen aus Zeiten nach Jesaja; 6. Lesezugänge zum Jesajabuch. Dass der Autor nicht auf alle Fragen ausführliche Antworten geben kann, ist verständlich, doch die Details sind in der jeweils angegebenen Literatur direkt nachzulesen; ihm geht es um die große Linie. So gelingt es ihm, einen guten Forschungsüberblick zu Jesaja 1 bis 39 zu geben, der davor bewahren kann, sich in Einzelproblemen zu verlieren. Sehr empfehlenswert.

Karl-Heinz Hecke

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Jesaja – Prophet in Jerusalem

als Buch kaufen

DE: 15,90 €
AT: 16,35 €

Jesaja – Prophet in Jerusalem

Eine Einführung zu Themen in Jesaja 1-39. Übersetzt und herausgegeben von Christoph Bultmann
Barton, John/Bultmann, Christoph

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo