Warenkorb:
leer

Rezension

Göttinger Tageblatt, 07. Oktober 2006

Edition Ruprecht
Die Göttinger Edition Ruprecht, im Sommer 2005 gegründet von Dr. Reinhilde Ruprecht, hat ihr Programm im zweiten Jahr ihres Bestehens erheblich erweitert. Ein Grund dafür ist die Übernahme des Verlages Dührkop & Radicke vor drei Monaten. So gibt es jetzt etliche Bücher zum Thema Antike, etwa Christian Flügels Untersuchung spätantiker Arztinschriften »als Spiegel des Einflusses des Christentums auf die Medizin« (410 Seiten, 59,90 Euro) und die Studie von Silvia Nolte »Steinbruch - Werktstatt - Skulptur« über die Organisation griechischer Bildhauerwerkstätten (455 Seiten, 99 Euro). Aus dem theologischen Programm sei John Bartons kenntnisreiche »Einführung in das Jesajabuch« genannt (136 Seiten, 14,90 Euro).

Rezensierter Titel:

Umschlagbild: Jesaja – Prophet in Jerusalem

als Buch kaufen

DE: 15,90 €
AT: 16,35 €

Jesaja – Prophet in Jerusalem

Eine Einführung zu Themen in Jesaja 1-39. Übersetzt und herausgegeben von Christoph Bultmann
Barton, John/Bultmann, Christoph

Als eBook erhältlich bei:

  • Logo Ciando
  • Logo ebook.de
  • e-Book-Logo